Füllungstherapie

Zahndefekte schnell behoben


Eine Füllungstherapie ist eine der häufigsten Behandlungen. Man kann Sie auch konservierende oder restaurierende Therapie nennen. Diese klassische Behandlung der Zahnmedizin zählt zu den täglichen Eingriffen, die wir in unserer Zahnarztpraxis vornehmen.

Das Besondere an dieser Behandlung ist, dass das Ergebnis direkt danach sichtbar ist. Für uns ist es das Schönste, wenn der Patient sich direkt nach der Behandlung wieder wohlfühlen kann. Die Füllungstherapie wird meist angewandt, wenn der Zahn mit Karies befallen ist oder durch einen Unfall geschädigt wurde. Die Zahnfüllungen können sowohl im Wurzelanteil als auch im Kronenanteil angebracht werden. Unsere Aufgabe ist es, die Ästhetik des Zahnes wiederherzustellen.
Der Zahn sieht nach der Behandlung wieder makellos aus und die Füllung wird dank modernster Technologien nicht sichtbar sein. Dank Nanokomposit gefülltem Kunststoff mit Nanopartikeln ist es uns möglich, den Zahn so aufzubauen, dass er wieder ästhetisch und gesund ist.
Der Kunststoff ist sehr abrasionsfest und lässt sich sehr gut polieren, weshalb er für das Auge schwer erkennbar ist. Mit diesem Kompositmaterial lässt sich nicht nur Karies schnell behandeln, sondern auch kleine bis mittelgroße Defekte.
Uns ist es sehr wichtig, dass wir unseren Patienten nur das Beste bieten und genau aus diesem Grund ist das Komposit nicht nur sehr ästhetisch, sondern auch gut verträglich. Es lässt sich jedem Zahn perfekt anpassen. Egal ob Zahnfarbe oder Zahnform – Ihre Kompositfüllung wird perfekt sitzen. Das Kompositgemisch hat einen gewissen „Chamäleoneffekt“, was bedeutet, dass es sich farblich sehr gut an den Zahn anpassen lässt. Es wird geklebt (gebondet) und fest mit der Zahnsubstanz verbunden. Die Füllung kann sich nun nicht mehr lösen.
Die Füllungen sind sehr lange haltbar und widerstandsfähig. Damit die Behandlung noch genauer erfolgen kann, arbeiten wir mit einem Gummituch. Dieses Gummituch wird um den Zahn gelegt, damit sich kleine Makel noch leichter korrigieren lassen können. Außerdem erhöht dies auch die Haltbarkeit der Kompositfüllung und Ihrem neuen Lächeln steht somit nichts mehr im Wege. Eine erfolgreiche Füllungstherapie ist dann gegeben, wenn der Zahn noch jahrelang einwandfrei funktioniert.

Wir schenken Ihnen neue Lebensqualität

Mit unseren fachlichen Qualifikationen und Weiterbildungen können wir Ihnen eine erfolgreiche Füllungstherapie garantieren. Um eine möglichst lange Lebensdauer der Füllung zu erreichen, verwenden wir moderne und hochwertige Materialien. Diese halten nicht nur hervorragend am Zahn, sondern lassen sich auch perfekt anpassen – eine unsichtbare Füllung sozusagen. Kompositfüllungen eignen sich am besten, da sie leicht anpassbar und vom Zahn sehr gut verträglich sind. Gerne können wir Sie auch über unterschiedliche Materialien informieren, damit wir dann zusammen mit Ihnen ein geeignetes Material wählen können. Wir passen uns ganz an Ihre Wünsche an und beraten Sie hierzu gerne ausführlich.

Zahnsubstanzschonende Reparatur

Eine Füllung wird benötigt, wenn ein Zahndefekt aufgefüllt werden muss. Dies kann durch Karies, einen Unfall oder auch durch verstärkte Abnutzung erfolgen. Auch durch Säure können sich Löcher oder Abnutzungen an Ihren Zähnen zeigen, die anschließend behandelt werden müssen. Durch moderne Materialien ist eine substanzschonende Reparatur problemlos möglich. Ästhetische Restaurationen, die zugleich stabil und langlebig sind, werden meist mit einer Lupenbrille, für noch mehr Präzision, angebracht. Durch unser minimalinvasives Vorgehen wird Ihr Zahn geschont und das Verkleben der Kunststoff-Keramik Materialien verläuft einwandfrei. Sollten bei Ihnen größere Zahndefekte vorliegen, können wir diese mit zahnfarbenen metallfreien Inlays angleichen. Diese Inlays sind nicht nur ästhetisch, sondern auch sehr leicht angebracht. Damit Ihr Zahn mit einer Füllung versorgt werden kann, müssen wir diesen zuerst reinigen. Dabei werden alle kariösen Stellen und Verschmutzungen entfernt. Wir sorgen dafür, dass Ihre Zahnsubstanz so gut wie möglich erhalten bleibt und nur das Nötigste weggenommen werden muss. Wenn der Zahn perfekt vorbereitet wurde, kann er mit dem hochmodernen Kompositmaterial dicht verschlossen werden.

Ablauf einer Behandlung

Sollten Sie Fragen über die Füllungstherapie haben, können Sie diese gerne an unser Praxisteam stellen oder sich auf unserer Website über die Behandlungsschritte informieren. Gerne beraten wir Sie über die Vor- und Nachteile der Behandlung, sowie auch über den zu erwartenden Behandlungsfortschritt. Wenn wir uns gemeinsam dafür entschieden haben, welche Therapie für Sie die richtige ist, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass es sein kann, dass eine lokale Betäubung notwendig sein könnte. Diese wird nur in der betreffenden Region angewandt und soll Ihnen helfen, keine Schmerzen während der Behandlung zu haben. Die Präparation des Zahnes beginnt mit dem Entfernen der kariös veränderten Zahnsubstanz. Anschließend wird der Zahn professionell gereinigt und optimal für eine hochwertige Füllung vorbereitet. Verschiedene Substanzen werden angewandt, um die Haltbarkeit der Kompositfüllung sicherzustellen. Der Gummiring wird nun um den Zahn gelegt und in kleinen Portionen wird nun das Füllmaterial in den Zahn eingebracht. Ein UV Licht sorgt dafür, dass die Füllung ausgehärtet wird und somit ein Langzeiterfolg erzielt werden kann. Hochwertige Befestigungssysteme und Apparate helfen uns dabei, einen höheren Langzeiterfolg zu erzielen. Die Behandlung ist erfolgreich abgeschlossen, wenn die korrekte anatomische Form des Zahnes wiederhergestellt wurde. Anschließend wird die Füllung poliert und dem Zahn perfekt angepasst, so dass Sie nicht auffallen wird. Um den Zahn noch weiteren Schutz zu geben, wird abschließend eine Fluoridierung durchgeführt, die den Zahn widerstandsfähiger machen soll.